Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Das Sein

Wir alle sind konfrontiert mit dem Sein. Solange wir leben. Wenn wir nicht mehr leben, werden unsere Nachfahren mit dem Sein konfrontiert werden. Wie es auch unsere Vorfahren waren.

Die Konfrontation mit dem Sein überfordert uns. Also versuchen wir, uns das große Sein zu erklären; auf unsere kleine menschliche Weise im Rahmen unserer kleinen menschlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Die Religionen sind solche Erklärungsversuche des Seins. Interpretationsversuche, die sich darum bemühen, uns die wesentlichsten Fragen unserer Herkunft und unseres Vergehens zu beantworten. Vor allem aber versuchen sie die Art und Weise unseres Zusammenlebens so zu ordnen, dass ein notwendiges Überleben gesichert ist. Und vielleicht sogar ein halbwegs gutes Überleben innerhalb einer Religionsgruppe möglich wird.

Der Grad einer Nähe zum Sein, den die einzelnen Religionen zulassen, ist unterschiedlich bemessen. Je nach Art der Lehre und ihrer politischen Absichten und Verwirklichungen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe doch, wie Du darüber denkst? - Danke!!!

Mission News Theme by Compete Themes.
%d Bloggern gefällt das: