Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Erleben”

Unter Menschen

Unter Menschen … … fühl ich mich so schrecklich einsam … Unter Menschen … … bin ich so allein … Versteh‘ nicht, was sie sagen,…

Der Gebirgskuss

Ich möchte so gerne einen Gebirgskuss erleben! Einen Hochgebirgskuss! Wenigstens einmal! Immer wenn ich an die Berge und ans Gebirge denke, fühle ich mich alleine.…

Dieses wilde Denken

Wie es tobt, wie es stürmt, dieses wilde Denken, wenn man es einmal ungezügelt losgelassen hat. Bäume neigen sich, Dächer werden abgedeckt und kein Stein bleibt mehr auf dem anderen.

Spät nachts

Nachts, spät nachts bis früh morgens, lasse ich meine Gedanken frei fliegen. …   Und schreibe sie dann, wenn sie bei Tagesanbruch, als Ideen reich…

Das Wissen über sich selbst!

Selbsterkenntnis?

All diese Angebereien in der Welt …

Mal ehrlich! Wer sich selbst als erwachsen bezeichnet, aber noch nie in seinem Leben über sich selbst, das eigene Fühlen, Meinen und Denken, geschrieben hat, ist doch wirklich nur ’ne Wurst.

Der totale Egoismus

Unter einem Egoisten verstehen wir doch einen Menschen, der seine Interessen radikal, ohne Rücksicht auf die Verletzung der Interessen anderer, durchsetzt. Einer, der als „nicht…

Postscriptum

Ein Postscriptum (PS) möchte ich zum Thema „Dialogtherapie – Therapiedialog: Denken und Wohlfühlen“ und „Die Macht der Gedanken noch anfügen: Dialektisch zugespitzt könnte man sagen:…

Unser täglich Brot

Wie unser wertvolles tägliches Brot sind auch täglich wertvolle gute Gedanken ein Lebensmittel, das wir notwendig brauchen; ein Lebensmittel, ohne das wir nicht lange und…

Leben, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Ein ganz einfacher Gedanke Wenn ich, irgendwann in der Zukunft, aufrichtig und ehrlich sagen können möchte: „Ich hatte in der Vergangenheit ein gutes und glückliches…

One Day, Baby, …

Wider das Leben im Konjunktiv: 5. Bielefelder Hörsaal-Slam – Julia Engelmann – Campus TV 2013    

Gegenwart und Zukunft

Wenn wir älter werden, haben wir – naturgemäß – nicht mehr so viel Zukunft. Aber wir haben jede Menge Gegenwart!  

Eine Melodie (Musik)

Was ist eigentlich eine Melodie? – frage ich mich. „Eine Melodie (von griech.  melos = Lied und odé = Gesang) ist in der Musik eine…

Schale Tage

Oh, ich hasse diese unvorhersehbaren Tage, an denen sich nicht auch nur ein einziger denkwürdiger oder niederschreibenswerter Gedanke einstellen will; an denen nicht eine einzige…

Selbstverhältnisse

Selbstverhältnisse – emotional und rational Die Botschaften, die ich mir erzähle, erlebe ich. Die Botschaften, wie ich sie mir erzähle, erlebe ich. Erleben kann grausam…

Sein und Leben

Das Leben ist eine Möglichkeit des Seins, sich zu verwirklichen. Religiöse Menschen würden vielleicht sagen: Das Leben ist eine Möglichkeit, in der Gott sich verwirklichen…

Geschichten

Geschichten, Erzählungen, Storytelling Eine Geschichte ist kein Irgendwas, ist keine wahllose Aneinanderreihung von Wörtern, ist kein Gelaber und ist kein Blah-Blah. Eine Geschichte ist eine…

Mission News Theme by Compete Themes.