Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Leben”

Philosophischer Berater

Wen oder was berate ich eigentlich als Philosophischer Berater oder beratender Philosoph? Jedenfalls berate ich nicht Menschen, was sie tun sollten oder tun können. Sondern…

Die Frage II

Eine liebe Freundin aus Hamburg schrieb mir: „Das mit den Fragen ist so unerhört interessant und ich würde am liebsten in meinen Gedanken, Regalen, meiner…

Das Neue

Mein guter Freund Aristoteles – nun ja, zugegeben, er ist nicht gerade mein allerbester Freund, aber ein Freund allemal – jedenfalls hat Aristoteles im ersten…

Philosophie und Medizin

Helferin in der Not Mit der Philosophie verhält es sich ähnlich wie mit der Medizin. Ist alles in Ordnung, so braucht man sie nicht wirklich…

Was wir denken

Wir denken und denken und denken … Fast den ganzen Tag lang sind wir, so scheint es, am Denken. Aber was denken wir eigentlich den…

Leben, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

Ein ganz einfacher Gedanke Wenn ich, irgendwann in der Zukunft, aufrichtig und ehrlich sagen können möchte: „Ich hatte in der Vergangenheit ein gutes und glückliches…

One Day, Baby, …

Wider das Leben im Konjunktiv: 5. Bielefelder Hörsaal-Slam – Julia Engelmann – Campus TV 2013    

Krisen

Von Krise zu Krise – zwischendurch Therapie Die Krise scheint fast zu einer Konstante im menschlichen Leben geworden zu sein.  – Lernen und Anpassung auf…

Seid nicht gleichgültig!

„Macht kreative Vorschläge, seid nicht gleichgültig!“ … schrieb uns Heike, eine Theaterfreundin. Es ging dabei zwar nur um die Gestaltung und Verabschiedung eines kleinen Textes,…

Haruki Murakami

Über den Sinn oder den Unsinn des Lebens. Heute Nacht las ich – wie passend – in einem Buch von Haruki Murakami (1Q84) folgendes Gespräch…

Ewiges

Das Sterbliche und das Unsterbliche Wir sind als Menschen nicht auf der Welt, um das Sterbliche zu leben. Das tun wir sowieso; zwangsläufig, solange wir…

Schale Tage

Oh, ich hasse diese unvorhersehbaren Tage, an denen sich nicht auch nur ein einziger denkwürdiger oder niederschreibenswerter Gedanke einstellen will; an denen nicht eine einzige…

Sinn des Lebens

Verwirklichung von Sprache Vielleicht, so vermute ich jedenfalls, liegt der Sinn des menschlichen Lebens darin, „Sprache“ zu verwirklichen, wobei ich die Musik und manche anderen…

An Albert Einstein

Aus einem (Liebes-) Brief an Albert Einstein … Und wenn ich Trost suche in Büchern, gerate ich nur tiefer in etwas, das mich quält, so…

Selbstverhältnisse

Selbstverhältnisse – emotional und rational Die Botschaften, die ich mir erzähle, erlebe ich. Die Botschaften, wie ich sie mir erzähle, erlebe ich. Erleben kann grausam…

Begehren

Der Mensch begehrt solang er lebt … Wir begehren, was uns schön und was uns gut erscheint. Wir können aber konkret nur das begehren, was…

Heilung und …

Die einzige wirkliche Heilung für uns Menschen ist der Tod. Alles Andere heißt nur, den Irrungen und Wirrungen des Lebens weiterhin ausgesetzt zu sein. Wir…

Sein und Leben

Das Leben ist eine Möglichkeit des Seins, sich zu verwirklichen. Religiöse Menschen würden vielleicht sagen: Das Leben ist eine Möglichkeit, in der Gott sich verwirklichen…

Stark in Gedanken?

Wage nicht zu glauben, Du dürftest wagen, alle Gedanken zu denken — Wir Philosophen sollten eigentlich in der Lage sein, uns allen Fragen und Gedanken…

Selbst-Erzählungen

Erzählungen und Selbst-Erzählungen Es ist so ungeheuer lebensentscheidend, was wir uns erzählen. Weniger das, was wir anderen erzählen, als vielmehr das, was wir uns selbst…

Mission News Theme by Compete Themes.