Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Leben”

Geschichte und Gegenwart

Historie Wir sagen manchmal: „Das ist Geschichte“ oder „Das ist doch Historie“ und meinen damit, das ein Geschehnis der Vergangenheit angehört und nun keine Bedeutung…

In der Welt sein

Das Gefühl, in der Welt zu sein Das Gefühl, in der Welt zu sein, entstammt wie die meisten Gefühle einer Bewertung und damit unserem Bewusstsein. Also…

Würdigung des Lebens

Das Erleben der eigenen Geschichte Wir erleben — ist „erleben“ hier das passende Wort? — täglich, stündlich, minütlich sehr sehr viel; weitaus mehr als in…

My Quest

The Impossible Dream To dream the impossible dream To fight the unbeatable foe To bear with unbearable sorrow To run where the brave dare not…

Cogito – ergo sum!

Ich denke, also bin ich! Und ich denke durch Sprache. Sprache verleiht mir also ein Sein. Doch sicher verleiht mir nicht jedes nur sprachliche Gefasel…

Die Sache mit den Schweinereien …

„Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht…

Sokrates Ja – Sokrates Nein

Die Frage, ob „Sokrates Ja“ oder „Sokrates Nein“ ist die Frage, ob wir uns Menschen neben dem körperlichen Dasein auch ein geistiges Leben genehmigen /…

„Wage niemals zu denken, …

… das Nicht-Seiende sei“, ermahnte uns schon ein sehr früher Denker, der Parmenides nämlich. „Nötig ist dies zu sagen und zu denken, daß nur das…

Mensch – wofür lebst Du?

Ich freue mich immer, wenn ich Idealisten begegne. Und Idealistinnen natürlich auch, denn auf den Piephahn kommt’s dabei nicht an. Worauf es aber ankommt, ist…

Wut auf Sokrates

Oh ja, ich kann mich noch gut, sehr gut an sie erinnern; an sie, diese unbezähmbare Wut, diese rasende Wut auf Sokrates.

Mission News Theme by Compete Themes.