Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Von der Enttäuschung eines Denkers

Da denkst Du nun Dein Leben lang! –

Suchst Tag für Tag und Jahr für Jahr; über Jahrzehnte!

Suchst nach dem, was wirklich gut sein könnte und wirklich wichtig wäre für diese Welt. Denn, so träumst Du, wenn Du es gefunden hättest, wärest Du doch sicherlich der glücklichste Mensch der Welt.

So ist es auch! Drei Tage lang!

Und dann wirst Du der Verantwortung bewusst, die Du Dir aufgeladen hast. – Kommst Dir vor wie Goethes Zauberlehrling!

Du fragst Dich, wie Du das alles verantwortungsvoll schaffen sollst.

Langsam schmilzt Dein Glück. Sehnsüchtig schaust Du ihm hinterher und hoffst, dass es doch eines Tages noch einmal wiederkommen möge.


Da denkst Du nun Dein Leben lang!
Da denkst Du nun Dein Leben lang!


Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe doch, wie Du darüber denkst? - Danke!!!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: